Achtsames Wirtschaften : Ein frischer Blick auf scheinbare Normalitäten des ökonomischen Handelns und Denkens Von Dr. Kai Romhardt

Im folgenden werden zentrale Einsichten achtsamen Wirtschaftensvorgestellt, die ihre Inspiration aus der buddhistischen Weisheitslehreund Meditationspraxis beziehen. Der Artikel versteht sich als Einladung an alle wirtschaftlich aktiven Menschen, die nach neuen Ansätzen für unser ökonomisches System als Ganzes und unser ökonomisches Denken und Handeln im Speziellensuchen. Es werden universelle Erkenntnisse vorgestellt, die allenMenschen offen stehen, die sich in Meditation und Achtsamkeit üben und wirtschaftliche Prozesse mit frischen Augen betrachtet.

 

DIE-ZEIT-ERKLAeRT-DIE-WIRTSCHAFT-ROMHARDT-ACHTSAMKEIT

 Share |

Schreibe einen Kommentar

UA-16335414