Empathiechallenge – Raum für einen sanften Ich-Entwurf

Die Seminarbeschreibung mit Anmeldeabschnitt als pdf-Dokument:

Profil_Empathiechallenge – Raum für einen sanften Ich-Entwurf

FOCUS UND ZIELE:

  • Empathie ist essentiell, um dem Wunsch, in seinen Bedürfnissen wirklich verstanden zu werden, nachkommen zu können.
  • Empathische Haltung zeichnet sich durch emotionale Offenheit, wertschätzende Beachtung und bewertungsfreie Betrachtung, ungerichtetes Zuhören, Einfühlungsvermögen und Unvoreingenommenheit aus.
  • Verankert durch die Präsenz im Hier und Jetzt wird ein gemeinsames Mindset geschaffen und dadurch wortloses Verstehen und Wahrnehmung der eigenen inneren Ressourcen ermöglicht.
  • Klarheit und Abgrenzung, Sinnlichkeit und Offenheit durchbrechen Mauern und lösen Blockaden zwischen Menschen auf.
  • Technologie zu nutzen, ohne Empathie zu schaffen, funktioniert nicht.
  • Empathie stellt die Basis einer gelungenen Kommunikation dar.
  • Das Wesen der Empathie wird durch nachvollziehbare Übungen vermittelt, sodass ein Hineinhören in den Anderen und sich selbst möglich wird und einer gemeinsamen Intention Raum gegeben werden kann.

NUTZEN:

Wesenszüge empathischer Menschen kennen lernen und sich diese selbst aneignen, persönliches Aufmerksamkeits- und Ressourcenmanagement verbessern und das einfühlende Reagieren auf den Anderen (Mitarbeiter, Kollegen, Partner…)  trainiern.

ZIELGRUPPE:

Personen, die ihre Empathiefähigkeit sowohl zu sich selbst als auch gegenüber anderen (Mitarbeiter, Kollegen, Partner…) verbessern wollen.

INHALTE:

Nichts wirkt sich auf die Leistung so positiv aus, wie eine empathische Haltung. Empathie beinhaltet Achtsamkeit sich selbst und anderen gegenüber. Diese Form der Beziehungsbegegnung kreiert neue Wertschöpfungsmodelle und lässt Businessmodelle entstehen, die auf Mitgefühl basieren. Kommunikationsräume für Zusammenarbeit werden dabei an das Verstehen gekoppelt und ein Mitschwingen durch die Wahrnehmung des Momentes entsteht. Der Seismograf der Möglichkeiten wird so durch die unmittelbarsten Beziehung zur Umwelt und In-sich-hineinhören abgeglichen.

Empathiefitness:

  • Achtsame Kommunikation: Zuhören, Respekt, Innehalten, sich mitteilen
  • der Marktplatz der Beurteilung – beobachten ohne bewerten
  • Die Dynamik der eigenen Gefühle – Gefühle wahrnehmen, richtig erkennen und mit dem objektiven Erkennen von Sachlagen verbinden und ausdrücken
  • Meine Aufmerksamkeits- und Wahrnehmungsfilter erkennen
  • Energie freisetzen – Beziehungen durch Wertschätzung, Anerkennung und Dankbarkeit leben

Empathie für Andere:

  • Schaffen von angstfreien, inhaltsvollen und wohlwollenden Atmosphären
  • Gefühlserkennungsvermögen, Verständnis und Wertschätzung nachhaltig steigern
  • In einem Gespräch empathisches Zuhören als Dienst dem Anderen gegenüber.

Stärkung der Empathietriade:

  • Kognitive Empathie: die Fähigkeit Sichtweisen des anderen zu verstehen
  • Emotionale Empathie: die Fähigkeit, das gleiche zu fühlen wie jemand anderer… um gut mit Mitarbeitern und Kunden sowie Ecosystemen umgehen zu können, um gruppendynamische Prozesse zu beobachten und zu verstehen. Dies ermöglicht es uns die gleichen Gefühle wie bei unseren Mitmenschen in uns zu erzeugen
  • Empathische Zuwendung, zu spüren was jemand anderer von Ihnen braucht

TERMINE:

 

Wien:

MO, 16.01. + DI, 17.01.17 , jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

MO, 06.03. + DI, 07.03.17 , jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

München:

MO, 16.01. + DI, 17.01.17 , jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

Berlin:

MO, 20.03. + DI, 21.03.17 , jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

Stuttgart:

MO, 20.11. + DI, 21.11.17 , jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

Köln:

MO, 08.05. + DI, 09.05.17 , jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

KOSTEN:

Die Kosten pro 2-tägigen Präsenz- oder Onlineseminar inkl. 5 Coachingeinheiten zur Unterstützung des Lerntransfers betragen 1500 Euro exkl. Mwst. pro Teilnehmer in Wien, 1700 Euro exkl. Mwst. in München, Berlin, Stuttgart oder Köln oder als intern durch geführtes Training der vereinbarte Tagessatz.

Zur Anmeldung

Weitere Informationen erhalten Sie von  Ursula della Schiava-Winkler per Email: office@socialskills4you.com oder telefonisch unter: +43/1/4087717 sowie +43/664/1012768.

Share |

Schreibe einen Kommentar

UA-16335414