Teamcoaching

Die Seminarbeschreibung mit Anmeldeabschnitt als Pdf.Dokument:

Profil_teamcoaching


FOCUS UND ZIELE:
Coaching ist als ein personenbezogener und praxisnaher Beratungsprozess zu verstehen.
Unter Anleitung eines professionellen Coaches trägt das Team das Problem vor. Es erfolgt eine spezifische Beratung und Reflexion mit dem Teamcoach. Der Teamcoach moderiert die Zusammenkünfte des Teams und achtet auf ein ziel-, lösungs- und systemorientiertes Vorgehen. Die Teamleistung hängt im Wesentlichen davon ab, wie die einzelne Person im Team ihre Stärken einbringen kann und wie weit diese für das Gesamtteam zum Tragen kommen. Teams werden letztlich an der guten Mannschaftsleistung gemessen

NUTZEN:
Ein Teamcoaching hilft bei der Lösung aktueller beruflicher Fragestellungen und Problemstellungen.
Eine eigene und eine gemeinsame Gangart finden. Dabei werden Lösungsansätze des gesamtem Teams neu überdacht, erprobt und evaluiert und zwar so lange bis es solche Ergebnisse gibt, mit denen alle in der Arbeitsgruppe oder Projektabteilung zufrieden sind.

ZIELGRUPPEN:
Teams, die in einem Arbeitsverhältnis bestimmten Verpflichtungen nachkommen müssen.
Teammitglieder/innen, die bei unterschiedlichen Aufgabenstellungen optimal zusammenarbeiten sollen.


TERMINE:

Interner und individueller Termin auf Anfrage.

KOSTEN:

Die Kosten betragen 225 Euro exkl. Mwst pro Stunde oder der vereinbarte interne Tagessatz.

ZUR ANMELDUNG

Weitere Informationen erhalten Sie von Ursula della Schiava-Winkler.
Email: office@socialskills4you.com oder telefonisch unter: +43/1/4087717 oder 0664/1012768.


Wozu brauchen wir Teamcoaching?

Denn wir sehen nicht, dass das wir nicht sehen – Heinz von Förster

Team-Coaching besteht aus einer Reihe individuell abgestimmter Maßnahmen, die die Steigerung der Effektivität und der Effizienz eines Teams zum Ziel haben. Wichtig für die erfolgreiche Durchführung einer Coaching-Maßnahme ist die Analyse der Ist-Situation. Im Gespräch zwischen Mitarbeitern, Vorgesetzten und dem Coach werden die Entwicklungspotenziale erarbeitet und daraufhin die exakte Zielsetzung für die Coaching-Maßnahmen formuliert. Der Teamcoach gibt emotional angereichertes Feedback, ermutigt, kritisiert, unterstützt und verhilft zu neuen Perspektiven und Verhaltensweisen und schafft damit Veränderungspotential innerhalb des Teams.

Ausgangssituation – Wo steht das Team?

– Feststellen der Ausgangssituation (Emotionen, Sozialkompetenz)
– Festlegung des Entwicklungsziels des Teams

Steigerung der teaminternen Individualität:

– Bewusste Weiterentwicklung des eigenen Reflexions- und Feedbackverhaltens im Nehmen und Geben innerhalb des Teams
– Erhöhung der Stresstoleranz

Steigerung der Interaktionskompetenz der einzelnen Teammitglieder:
– Stärkung der Interaktionsfähigkeit
– Erhöhung der Frustrationstoleranz
– Konfliktfähigkeit

Steigerung der Wirkompetenz des Teams:
– Persönliche Rolle im Team
– Eigenes Verhalten Im Team
– Steuerungsmechanismen Im Team (steuern/zurücknehmen)
– Schärfung der eigenen Wahrnehmung hinsichtlich differenzierter Rollen im Team

Steigerung der Teameffizienz:

– Entwicklung von Projekt- und Teamstrategien
– Teamarbeit organisieren und Teamprozesse steuern
– Förderung von Kreativität und Innovation einzelner Teammitglieder

Termine und Kosten nach Vereinbarung

Zur Anmeldung

Weitere Informationen erhalten Sie von Ursula della Schiava-Winkler per Email: office@socialskills4you.com oder telefonisch unter: +43/1/4087717 sowie +43/664/1012768.

Wenn Sie gleichzeitig buchen und zahlen wollen, buchen Sie gerne über unseren Partner www.courseticket.com. Bei Fragen bezüglich der Online-Buchung wenden Sie sich bitte direkt an support@courseticket.com.

Share |



UA-16335414