AGBs4you

Vorbemerkungen
Die Academy4socialskills & FluxChange und Ursula della Schiava-Winkler bieten Consulting, unternehmensinterne und -externe  Workshops, Labs, Lehrgänge, Trainings, Supervision und Coaching an.

§1 Vertragsgegenstand
Die Leistungen, die der Teilnehmer erhält, sind :
a) Unentgeltliche Leistungen
Zugang zu redaktionell erstellten Beiträgen und Nachrichten
Zugang zu Links
Anzeige und Download entsprechend ausgewiesener Dokumente
Übersendung des periodisch elektronischen Newsletters
Plattform Be Informed

b) Entgeltliche Leistungen:
Consulting, Präsenzseminare, Workshops, Training, Supervisionen, Coachings
Speziell ausgewiesene sonstige kostenpflichtige Services, insbesondere die Beantwortung von Coachinganliegen und Blended Learning-Angeboten.

§2Teilnehmebedingungen
Ist der Besuch einer Veranstaltung an bestimmte Zulassungsbedingungen gebunden, werden diese im jeweiligen Profil gesondert angeführt und sind vom Teilnehmer zu erfüllen.

§3 Anmeldungen
Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Die Academy4socialskills & FluxChange und Mag. Ursula della Schiava-Winkler nehmen Anmeldungen, Umbuchungen und Stornierungen zu ihren Veranstaltungen nur schriftlich (auch per Fax, Email) entgegen. Jede Anmeldung ist verbindlich. Die Teilnehmer übermitteln der Academy4socialskills & Flux Change und Mag. Ursula della Schiava-Winkler mit ihrer Anmeldung ihre Email-Adresse und Telefonnummer, sowie allgemeine Daten, womit der Vertragsabschluss zustande kommt. Eine Umgehung dieser Identifikation duch Angabe falscher Namen bzw. Namen von Familienmitgliedern bzw. Ausnutzen einer fremden Email-Adresse und Telefonnummer ist missbräuchlich und führt ebenso zu einer Kostenpflicht. Die Academy4socialskills & FluxChange und Mag. Ursula della Schiava-Winkler kann Workshops und Coachings aus wichtigem Grund gegen Erstattung des bereits gezahlten Teilnehmerbeitrages absagen.

§4 Zahlungsbedingungen
Der Teilnehmerbeitrag ist vor Veranstaltungsbeginn zu entrichten. Dieser dient der Sicherung des Seminarplatzes. Bei einem späteren Einstieg in eine Veranstaltung ist eine Ermäßigung des Teilnehmerbetrages nicht vorgesehen, dasselbe gilt bei einem vorzeitigen Ausstieg. Der Teilnehmerbeitrag ist bei allen Seminaren exklusive Umsatzsteuer und Spesen aufgeführt.

§5 Stornierungen
Stornierungen können nur schriftlich entgegengenommen werden. Sollte ein Teilnehmer am Veranstaltungsbesuch verhindert sein, kann eine Stornierung bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn (lt. Eingangsstempel) kostenfrei erfolgen. Ab 4 Wochen bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn (lt. Eingangsstempel) müssen 50% des Teilnehmerbetrages oder des intern vereinbarten Tagessatz verrechnet werden. Ab 9 Tage vor Veranstaltungsbeginn (lt. Eingangsstempel) müssen 100% des Teilnehmerbetrages oder des intern vereinbarten  Tagessatzes verrechnet werden. Die Stornogebühren entfallen, wenn ein Ersatzteilnehmer für die Veranstaltung genannt wird.

§5.1.Rücktrittsrecht
Erfolgt die Buchung einer Veranstaltung im Fernabsatz, insbesondere also telefonisch, per Fax, Email oder Internet, steht dem Teilnehmer als Konsument im Sinne des KSchG ein gesetzliches Rücktrittsrecht im Sinne des Fernabsatzgesetzes binnen 7 Werktagen (Samstag zählt nicht als Werktag) gerechnet ab Vertragsabschluss. Dies gilt nicht für Veranstaltungen, die bereits innerhalb dieser 7 Werktage ab dem Vertragsabschluss beginnen. Die Rücktrittsfrist gilt als gewahrt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird.

§5.2. Rücktrittsversicherung

In Kooperation mit der Europäischen kann auch jeder Teilnehmer zusätzlich pro Veranstaltung eine Stornoversicherung abschließen. http://start.europaeische.at/stesv?AGN=10017700

§6 Arbeitspapiere
Für die Veranstaltungen stehen den Teilnehmern Unterlagen zur Verfügung, die sofern nicht anders bekannt gegeben, grundsätzlich in den Teilnehmerbetrag inkludiert sind und veranstaltungsvorbereitend un/oder nach der Veranstaltung online vergeben werden.

§7 Inhalt der Leistungen und deren Richtigkeit
Die Academy4socialskills & FluxChange und Mag. Ursula della Schiava- Winkler leisten Gewähr dafür, dass die Inhalte von www.socialskills4you.com sorgfältig eingegeben und gewartet werden, dass die Informationen aus seriösen Quellen stammen. Nicht gehaftet wird für die Richtigkeit.

§8 Datenschutz
Mit der Übermittlung der Kundendaten stimmt der Teilnehmer ausdrücklich und jederzeit widerruflich der Zusendung elektronischer Post und Massensendungen, auch zu Werbezwecken zu. Die Academy4socialskills wird Kundendaten ausschließlich im Zusammenhang mit der Abwicklung der Kundenbeziehungen sowie internen Marktforschungs- und Marketingzwecken nutzen. Kundendaten werden an Dritte grundsätzlich nicht weitergegeben.

§9 Urheberrecht
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sämtliche abgerufene Daten und Leistungen urheberrechtlich geschützt sind. Der Kunde ist somit nicht berechtigt die abgerufenen Leistungen, außer zu eigenen Zwecken im Sinne §42 Urheberrechtsgesetz (UrhG) zu nutzen und ist insbesondere nicht berechtigt, diese – ohne vorherige Genehmigung der Academy4socialskills – im Ganzen oder auch auszugsweise zu vervielfältigen oder weiter zu verbreiten.

§10 Onlinecoaching
Die Academy4socialskills & FluxChange stellt auf ihrer Webseite www.socialskills4you.com ein interaktives System zur Verfügung welches Informationen zu Coachinganliegen, insbesondere Kernkompetenzbereichen Personalcoaching, Wirtschaftscoaching, Wissenscoaching bereitstellt. Des Weiteren werden aktuelle Informationen zu sozialen, wirtschaftlichen und fachlichen Themen zur Verfügung gestellt, die allgemeiner Natur sind und nicht auf konkrete Einzelfälle zugeschnitten sind. Bei Anfragen zu konkreten Sachverhalten (Online-Coachin) besteht die Möglichkeit über eine Eingabemaske in der Rubrik onlinecoaching konkrete Anliegen an die Coachs der Academy4socialskills zu stellen. Die Academy4socialskills & FluxChange bietet über ihren online-Coachingservice die Möglichkeit einer ersten kostengünstigen Coachinganfrage. Für jede Anfrage wird dafür eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von Euro 40,- zzgl. 20% Mwst. in Rechnung gestellt.

Die User übermitteln mit ihrem Anliegen ihre Email-Adresse sowie allgemeine Daten an die Academy4socialskills, womit das Angebot des Users auf Vertragsabschluss zustande kommt. In allen Fällen werden die Coachs der Academy4socialskills & FluxChange, die an sie gestelle Anliegen innerhalb von 48 Stunden, gerechnet ab dem Zeitpunkt ab dem sich die Coachs Kenntnis von der Nachricht beschaffen konnten, somit im Rahmen ihrer üblichen Geschäftszeiten (das sind Montag – Freitag 08.00 – 18.00 Uhr, ausgenommen Feiertage) beantworten. Die Academy4socialskills & Fluxchange behält sich das Recht vor, Anfragen ohne Angabe von Gründen nicht zu beantworten. In diesen Fällen entfällt selbstverständlich die Bearbeitungsgebühr. Für den Inhalt der Leistungen im Zusammenhang mit dem online-coaching haftet die Academy4socialskills nicht. Im Rahmen des online-coachings kann den Usern nur eine erste grundlegende Information nach bestem Wissen und Gewissen und nach Maßgabe der zur Verfügung gestellten Informationen gegeben werden. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass in vielen Fällen eine weitere persönliche Coachingsitzung unabdingbar ist. Die Academy4socialskills schließt Verträge mit Internet-Usern ausschließlich unter Anwendung dieser AGB´s. Andere AGB´s sind nicht Vertragsbestandteil.

§10.1.Zahlungsbedingungen für Onlinecoachings
Für die Anfrage über onlinecoaching4you fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von Euro 40,- zzgl. 20% Mwst. an. Diese Bearbeitungsgebühr ist unmittelbar nach Leistungserbringung und nach Rechnungslegung an die Academy4socialskills, FluxChange oder an Mag. Ursula della Schiava-Winkler zu bezahlen.

§11 Anwendbares Recht – Gerichtsstand
Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN- Kaufrechts. Ausschließlicher Gerichtsstand ist der Sitz der Academy4socialskills & FluxChange und von Mag. Ursula della Schiava-Winkler, sofern der Kunde nicht ein Verbraucher mit inländischem Wohnsitz, gewöhnlichem Aufenthalt im Inland oder inländischem Beschäftigungsort ist. Näheres über Onlineberatung auch unter: www.rechtdirekt.at

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsansatzes
Im Sinne einer leichteren Lesbarkeit sind die verwendeten Begriffe, Bezeichnungen und Funktionstitel meist in einer geschlechtsspezifischen Formulierung angeführt. Selbstverständlich stehen alle Veranstaltungen – wenn nicht angegeben – gleichermaßen beiden Geschlechtern offen.