Wissensmanagement

Die Seminarbeschreibung mit Anmeldeabschnitt als Pdf. Dokument:

Profil_wissensmanagementeinfuehren


FOCUS UND ZIEL DES SEMINARS:

1. Schritt – persönliches Entwicklungsgespräch:
In einem Einzelgespräch wird der individuelle persönliche Entwicklungsbedarf hinsichtlich Wissensmanagementskills festgestellt.

2. Schritt – vier Themenseminare:
In anschließenden Verhaltenstrainings werden die eigenen Verhaltensweisen reflektiert, um gegebenenfalls verändert werden zu können.

3. Schritt – Transfersicherung durch:
Wissenscoaching: Zur vollen Potentialentfaltung und Leistungsoptimierung werden zwischen den Themenseminaren Gruppen- oder Einzelcoachings angeboten.
NUTZEN:
Das Erfolgsgeheimnis produktiver Wissensunternehmen beruht auf MitarbeiterInnen, die das Wissen, die Fertigkeiten, Fähigkeiten und Eigenschaften haben, auf deren Grundlage sie ihr Tätigkeitsfeld optimal ausfüllen können. Hierbei hilft die Beschäftigung mit Wissensmanagementmethoden und Wissensmanagementtools.
ZIELGRUPPE:

  • Berater, Wissenschaftler, Journalisten, Experten, PersonalmanagerInnen, interne BeraterInnen, ManagerInnen, High potentials Nachwuchsführungskräfte
  • ProjektleiterInnen, KnowledgemanagerInnen
  • Leistungen:
    Folgende Leistungen sind pro Person inkludiert:
  • 1 Assessment
  • 2 Einzelcoaching oder 2 eintägige Bestpractices
  • 3 zweitägige Seminartage (Themen frei wählbar)
  • 4 Onlinecoachings
  • WOZU BRAUCHEN WIR WISSENSMANAGEMENTSKILLS?Dieses Entwicklungsprogramm richtet sich an Menschen, die im Bereich “Umgang mit Wissen” einen Neuanfang wagen wollen. Gerade im Wissenszeitalter gilt, sich nicht angstvoll an Altem festzuhalten und persönlich nach neuen Wegen, nach dem eigenen Lern- und Entwicklungsweg zu forschen. Sie wollen unorthodoxe Wege kennenlernen und einüben, um ihr eigenes Wissen zu erneuern, um ihren eigenen Platz in der Wissenswirtschaft zu finden oder auszubauen. Sie wollen nicht durch tägliche Informationsflut oder die Lernvorgaben Dritter überrollt und gestreßt werden. Sie sind nicht mehr bereit sinnlose Projekte durchzuführen oder hohle Sprachspiele mitzuspielen, sondern suchen nach Wegen ihre eigene Wahrheit auszudrücken. Sie sind bereit ihre Gewohnheiten im Umgang mit Wissen in Frage zu stellen und höchst effektive Wege des Neubeginns zu erlernen. Sie sind offen, sich das Thema auf einer tieferen, persönlicheren Ebene anzuschauen und aus der Organisationsperspektive zu betrachten.

    TERMINE:

    NÄCHSTE TERMINE in Wien:Dienstag, 07. Juli 2009, Persönliches Wissensmanagement

    Dienstag, 04. August 2009, Wissensproduktivität

    Dienstag, 01. September 2009, Wissenswerte

    Dienstag, 06. Oktober 2009, Wissensbilanz

    Dienstag, 03. November 2009, Persönliches Wissensmanagement

    Dienstag, 01. Dezember 2009, Wissensproduktivität

    Dienstag, 05. Jänner 2010, Wissenswerte

    Dienstag, 02. Februar 2010, Wissensbilanz

    jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

    ZUR ANMELDUNG

    KOSTEN:
    Die Kosten pro Person betragen Euro 3800,- exkl. Mwst. und exkl. Spesen.
    Die Seminare und die Assessments können auch einzeln gebucht werden, der Preis für ein Einzelcoaching beträgt Euro 225,-, für einen Seminartag Euro 400,- exkl. Mwst. und Spesen.

    Weitere Informationen erhalten Sie von Ursula della Schiava-Winkler.
    Email: office@socialskills4you.com oder telefonisch unter: +43/1/4087717 oder 0664/1012768.


    WEITERE SEMINARE ZUR STÄRKUNG DER KOMPETENZEN:Persönliches Wissensmanagement:
    • Die eigene Wissenslandkarteerstellen
    • Die Wissensstrategie festlegen
    • Gedächtnis- und Konzentrationsübungen
    • Die persönliche Wissensproduktivität steigern

    Wissensproduktivität im Team:
    • Spielregeln für Wissensproduktivität erarbeiten
    • Collaboration lernen
    • Gemeinsam Wissen generieren und austauschen

    Wissensbillanz:
    • Wissenspotentiale entwickeln
    • Landkarte des Human und Strukturkapitals entwickeln
    • Kompetenzcheck und Maßnahmenentwicklung

    Wissenswerte:
    • Werte generieren
    • Neues Wissen entdecken, Innovation ermöglichen
    • Wertschöpfung braucht Wertschätzung (Vertrauen, Offenheit, Ehrlichkeit)

Share |

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

UA-16335414