Warning: Declaration of Imbalance2_Walker_Nav_Menu::start_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = NULL) in /data/web/e32734/html/cms/wp-content/themes/imbalance2/functions.php on line 0

Warning: Declaration of Imbalance2_Walker_Nav_Menu::end_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = NULL) in /data/web/e32734/html/cms/wp-content/themes/imbalance2/functions.php on line 0
Emotionale Agilität - Academy4socialskills Flux ChangeAcademy4socialskills Flux Change

Emotionale Agilität

FOCUS UND ZIELE: 

Die Zukunft der Arbeit braucht emotionale Agilität, also eine Wendigkeit und Beweglichkeit im Umgang mit Gefühlskräften: mit den eigenen und mit denen anderer und einen klaren Blick auf die Denk-Fühl- und Handlungsmuster. Erkennen wir aus allen Basisgefühlen wie Freude, Angst, Interesse, Trauer und Wut im jeweiligen Kontext die jeweilige Logik, können wir Situationen besser einordnen. In einer Zeit der Unsicherheit, dienen Sie als produktive Kraft und Energie. Sie beschleunigen Veränderungsprozesse, schaffen vertrauensvolle Verbindungen, können Brücken bauen, Transparenz schaffen, Hinweise geben, Intuition beflügeln und Sicherheit schaffen.

  • Anstatt sich, wie früher üblich, sich darauf zu verlassen, dass Rollen, Status und Hierarchie im Arbeitsalltag bestimmend sind, können Mitarbeiter und Führungskräfte durch einen neuen Umgang mit Ihren Gefühlen nahbar sein, für Gefühlstransparenz sorgen und so eine authentisches kollaboratives Miteinander erreichen. Eine ganz natürliche Weise im Umgang mit der entstehenden Wut-Angst-Freud-Trauer-Liebes oder Alltagslogik ergibt ein anders aufeinander eingehen, ein Perspektive wechseln und anderes empathisches begegnen.
  • Bei emotionaler Agilität geht es also darum, jederzeit ganz präsent zu sein, bewusst zu agieren und immer wieder innezuhalten und ein Empathie- Reflektionsfähigkeit und Bewusstheit dafür zu entwickeln, was in einer bestimmten Situation in einem passiert.
  • Die Meisterschaft der emotionalen Agilität bedeutet diesen beobachteten Prozess besprechbar zu machen und so eine Verhaltensveränderung im Umgang miteinander zu erreichen, ein neues offenes Mindset und mehr Freiheit und Leichtigkeit.
  • Diese Kompetenzen, die bei der Mehrzahl der Mitarbeitenden und Führungskräfte von Unternehmen vorhanden sein müssen, um überhaupt in den Mut zu kommen, Veränderungen zu mehr Innovation, New Work und Agilität anzustoßen
  • Firmen wie Google und andere die rasch adaptiv am Markt sein müssen haben dies bereits erkannt. Google führt daher mit großem Erfolg das Seminarprogramm “Search Inside Yourself” für seine Mitarbeitenden durch und hat sogar das SIY Leadership Institute für seine Führungskräfte eingerichtet. Die Grundlage bietet die Stärkung der emotionalen Intelligenz. Basis dabei gilt der Entwicklung der  Selbstwahrnehmung und Selbstregulation. Mut die innere Wertewelt zu erkunden, die Motivation zu schärfen, den Sinn zu erfassen, Empathie zu leben und so das eigene Mindset in Richtung Freiheit, Offenheit und Beweglichkeit zu verändern, um so leicht Unsicherheit auszuhalten und darauf gekonnt emotional zu reagieren.

NUTZEN:

Als Führungskraft Emotion, Überraschungen, Transformation und Dynamiken leicht und locker einzubringen ermöglicht sich und ihrem Team sich gut ins Spiel zu bringen.

ZIELGRUPPE:

Das Seminar richtet sich an alle Unternehmensmitarbeiter, die in VUCA Welten rasch auf die veränderten Bedingungen reagieren wollen und dabei durch emotionale Agilität punkten.

INHALTE:

1. Einführung in die emotionale Agilität

  • Agilität und Verhalten
  • Emotionale Agilität erforscht, David, Ciompi und ihre Forschungsergebnisse für die Organisationwelt

2. Affektlogik

Die wichtigsten affektspezifischen Wirkungen auf das Denken kennenlernen

Interesse bewirkt eine allgemeine Zuwendung zum und Mobilisierung des relevanten kognitiven Feldes („arousal“)

 Angst bewirkt Distanzierung von und im Extremfall Flucht weg von bestimmten kognitiven Gestalten (z.B. Personen, Projekten, Situationen, Orte)

Aggressivität und Wut setzen, evolutionär und affektlogisch gesehen, in erster Linie klare Grenzen („bis hierher und nicht weiter!“) gegenüber bestimmten kognitiven Entitäten, oder weiten die eigenen Grenzen weiter aus

Trauer und Verlust löst dysfunktional gewordene Bindungen an bestimmte kognitive Gestalten (Distanzierung);

freudige, lust- und liebevolle Gefühle dagegen schaffen solche Bindungen und Beziehungen, die einen Vertrauensraum erzeugen.

4. Das emotionale Agilitätslernkonzept-Unstuck, Embrace Change, and Thrive in Work and Life

  • unsere eigenen Emotionen und die der anderen zu erkennen,
  • uns und andere dadurch zu motivieren,
  • und damit einen emotionalen Umgang mit uns selbst und in zwischenmenschlichen Beziehungen herzustellen, um damit Halt, Sicherheit und trotzdem Beweglichkeit zu ermöglichen.  

5. Emotionale Intelligenz in Organisationen

  • Neue Organisationsformen und neue sozialen Technologien der Zusammenarbeit brauchen eine Veränderung hin zu New Work und Agilität auch die Weiterentwicklung persönlicher Kompetenzen und Reflexionsschleifen.

6. Servant Leadership- emotional agil führen

  • Reinventing Leadership- openminded Leadership
  • Reinventing Organization

TERMINE:

Wien:

Mo.25.03. / Di,26.03.19 jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

Mo.14.10. / Di,15.10.19 jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

München:

Mo.4.11. / Di,5.11.19 jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

Berlin:

MO, 1.4. + DI, 2.4.19 , jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

Stuttgart:

Mo.08.04. / Di,09.04.19 jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

Köln:

Mo.18.03. / Di, 19.03.19 jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

KOSTEN:

Die Kosten für das Modul betragen € 990,– exkl. Mwst pro Teilnehmer in Österreich, in Deutschland € 1190,– exkl. Mwst oder als intern durch geführtes Training der vereinbarte Tagessatz.

Zur Anmeldung

Weitere Informationen erhalten Sie von  Ursula della Schiava-Winkler per Email: office@socialskills4you.com oder telefonisch unter: +43/1/4087717 sowie +43/664/1012768.

Share |

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

UA-16335414