Train the Trainer Professional

Die Seminarbeschreibung mit Anmeldeabschnitt als Worddokument:
Train the Trainer Professionell


FOCUS UND ZIEL DER AUSBILDUNG:

  • Erfolgreiches Lehren und Vermitteln lassen sich nicht anlesen oder rein theoretisch erwerben, sondern können nur durch bewusstes und systematisches Training erlernt werden. Dabei kommt es auf die Integration von Theorie, objektiver Selbstbeobachtung und persönlichem Feedback an.
  • Schaffung eines Wettbewerbsvorteils durch ein Zertifikat, entsprechend den neuen Ausschreibungskriterien des AMS.
  • Die Zusammenstellung der Module wird durch die individuellen Ergebnisse der Vorgespräche jeweils leicht variiert.

NUTZEN: 
Für Personen, die in der Weiterbildung tätig sind und Orientierung an Stärken und Entwicklungen fördern möchten, gezielte Fragestellungen für die persönliche Entfaltung bearbeiten wollen und auf Herausforderungen durch kreative Lösungen reagieren wollen.

ZIELGRUPPE: 
Das folgende Angebot bildet zusammen ein in sich abgeschlossenes Fortbildungspaket und richtet sich an Interessierte, die bereits Trainings- bzw. Schulungserfahrungen besitzen und dafür ein Zertifikat erhalten möchten.

Steigerung der Beratungskompetenz:

  • Didaktik der Erwachsenenbildung, Lernstrategien und Lernstilbestimmung
  • Beratungsansätze, Beratungsmodelle im Überblick, Rolle als BeraterIn
  • Trainermethodenkoffer, Rollendifferenzierung TrainerIn
  • Coachingansätze, Überblick über den Stammbaum der Coachingmethoden, Haltungen und Menschenbild

    Steigerung der Kommunikations- und Moderationskompetenz:
  • Kommunikationsmodelle, Transaktionen, Methoden der Interaktion, Kompass der Interaktionspädagogik, Übungsmuster
  • Visualisierungstechniken, Metaplan, Whiteboard, Flipchart, Beamer, Internet, Übungen und Videoanalyse, Mind Maps, Imaginationen
  • Umgang mit kommunikativen Herausforderungen, z.B. schwierigen TeilnehmerInnen, Umgang mit schwierigen Situationen, Prinzipien der Konfliktmoderation und Konfliktbearbeitung, Konfliktlösungstechniken, ModerationstechnikenSteigerung der Gruppendynamikkompetenz:
  • Steuerung von Gruppenprozessen, Gruppenentwicklung und Rangdynamik, Prozessorientierung
  • Aufbau von didaktischen Spannungsbögen Trainerfallen, Qualitätssicherung, Transfersicherung, Feedback und EvaluationSteigerung der Trainingskompetenz:
  • Kontraktgestaltung, Umgang mit ?Trainerfallen?
  • Akquisition, persönliches Marketing, Trainerprofile und USP, Zeit- und Selbstmanagement
  • Schauspiel-, Sprech-, Improvisationstraining, Ausdruckskraft, Körpersprache, Atemfluss, Klang, Artikulation, Ausdrucksweise, Überzeugungsfähigkeit
  • Gender und Diversitykompetenz

 

TERMINE:

Wien:

MO, 16.01. – FR, 20.01.2017,  jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

MO, 10.04. – FR, 14.04.2017   jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

KOSTEN:
Die Kosten pro Seminar in Wien betragen Euro 910,- exkl. Mwst. und exkl. Spesen pro Teilnehmer oder als intern durch geführtes Training der vereinbarte Tagsatz. Näheres zu unseren AGB´s .

Zur Anmeldung

Interne Termine auf Anfrage.

Weitere Informationen erhalten Sie von Ursula della Schiava-Winkler per Email: office@socialskills4you.com oder telefonisch unter: +43/1/4087717 sowie +43/664/1012768.

 

Share |

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

UA-16335414