Gesundheit ist Chefsache!

Die Seminarbeschreibung mit Anmeldeabschnitt als Worddokument:
Gesundheit ist Chefsache

FOCUS UND ZIEL DES SEMINARS:

  • In diesem Tagesworkshop zeigen wir Ihnen auf, wie Sie als Entscheidungsträger die Gesundheit in Ihrem Unternehmen aktiv gestalten können.
  • Sie erfahren, warum sich betriebliche Gesundheitsförderung für jedes Unternehmen auszahlt und welchen echten Beitrag Sie für die Gesundheit und Gesunderhaltung Ihrer Mitarbeiter leisten können.
  • Erkennen Sie den Wettbewerbsvorteil gesunde Mitarbeiter für Ihr Unternehmen richtig einzusetzen und lernen Sie von der gesundheitsbewussten Ernährung am Arbeitsplatz bis hin zu Gesundheits-Check-ups für Mitarbeiter alles rund ums Thema “Gesundheit ist Chefsache“.
  • Die Bedeutung der psychosozialen Gesundheit für den Unternehmenserfolg, das Prinzip Selbstverantwortung und der Umgang mit auffälligen Mitarbeitern, Gesundheit bei Führungskräften sowie gesundheitsgerechte Mitarbeiterführung sind weitere Themen.
  • Erfahren Sie im Kurs anhand von konkreten Hinweisen, Beispielen und Erfahrungsberichten wie das betriebliche Gesundheitsmanagement in der Praxis aussieht.

NUTZEN:
Verhelfen Sie sich und Ihren Mitarbeitern zu einem gesünderen Wohlbefinden und steigern Sie des weiteren Produktivität und Leistungsfähigkeit.

ZIELGRUPPE:
Führungskräfte die erkannt haben, dass ihr vitales Unternehmen gesunde Mitarbeiter braucht.

INHALTE:
Gesunde Unternehmen brauchen gesunde Angestellte. Mitarbeiter, die sich wohl fühlen, leistungsfähig sind und es auch bleiben können. Treten Sie in Aktion! Es reicht nicht aus, das Thema betriebliche Gesundheitsförderung in Projekte und Arbeitsgruppen zu packen, es muss auch vorgemacht und vorgelebt werden. Gesundheit ist und bleibt eben Chefsache. In unserem Workshop „Gesundheit ist Chefsache“ zeigen wir Ihnen auf, wie Sie als Entscheidungsträger die Gesundheit in Ihrem Unternehmen aktiv gestalten können. Sie erfahren, warum sich betriebliche Gesundheitsförderung für jedes Unternehmen auszahlt und welchen echten Beitrag Sie für die Gesundheit und Gesunderhaltung Ihrer Mitarbeiter leisten können. Einen Beitrag, mit dem Sie die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter fördern, die Motivation und Arbeitsqualität verbessern und Fehlzeiten reduzieren können.

• Ganzzeitliches betriebliches Gesundheitsmanagement: Ziele, Wirkungen und Nutzen
• Pflicht und Kür: Verantwortung für die Gesundheit im Betrieb
• Vorbildfunktion der Führung
• Förderung der aktiven Mitarbeiterbeteiligung
• Verbesserung der Arbeitsorganisation und der Arbeitsbedienungen im Unternehmen
• Was sind emotionale Wohlfühlwerte?
• Grundsatzentscheidung für ein eigenes Gesundheitsmanagement
• Schaffen von Gelegenheiten für die Gesundheit, Micropausen
• Individuelle Strukturtipps für Bewegung, Ernährung und Entspannung
• Beispiele aus der Praxis

 


TERMINE:

Wien:

Mo, 31.07.2017  jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

Mo, 30.10.2017  jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

Salzburg:

Di, 13.12.2016 jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

Di, 20.11.2017  jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

KOSTEN:
Die Kosten pro Seminar in Wien betragen Euro 400,- exkl. Mwst., in Salzburg 450,-  und exkl. Spesen pro Teilnehmer oder als intern durchgeführtes Training der vereinbarte Tagsatz. Näheres zu unseren AGB´s.

Zur Anmeldung

Interne Termine auf Anfrage.

Weitere Informationen erhalten Sie von Ursula della Schiava-Winkler per Email: office@socialskills4you.com oder telefonisch unter: +43/1/4087717 sowie +43/664/1012768.

Share |


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

UA-16335414