Ziele erreichen

Die Seminarbeschreibung als PDF-Dokument zum Download:
Ziele erreichen


FOCUS UND ZIEL DES SEMINARS:

  •  Mit Gewissenhaftigkeit im Sinne von Detailgenauigkeit oder Verbindlichkeit erreichen Sie umsetzungsorientiertes Handeln. Selbstdisziplin und eine Portion Handlungssicherheit gehören dazu.
  •  Handlungsorientierte Personen kommen nach einer Entscheidung immer direkt zu einer Aktivität. Im Gegensatz dazu gibt es lageorientierte Personen, die sich eben mit der gegenwärtigen Lage und nicht mit dem Ziel auseinandersetzen.
  • Gerade bei komplexeren Projekten ist Handlungsorientierung der Stein zum Erfolg. Arbeitstechniken, Konzeptionsstärke und Zielformulierungen tun ein weiteres dazu.
  • Es ist unumstritten, dass ein an Zielen orientiertes Handeln effizienter und in der Regel auch erfolgreicher ist, als ein Handeln auf gut Glück oder ein bloßes Reagieren auf die Umstände. Das Planen und Vereinbaren von Zielen kostet aber Zeit und belastet damit das Tagesgeschäft, sodass die Planung von Zielen oft zu kurz kommt.

NUTZEN:
Sie lernen, wie Sie Ihre Ziele so formulieren, sodass Sie sie gut erreichen können. Sie werden den optimalen Weg zur Zielerreichung definieren und gut einhalten können. Wer nicht weiß, wohin er will, darf sich nicht wundern, wenn er ganz woanders ankommt.

ZIELGRUPPE:
Personen, die ihr Handeln durch Zielsetzung effizienter und erfolgreicher gestalten wollen.

INHALTE:
Sich Ziele zu stecken, ergibt automatisch, dass auch die richtigen Maßnahmen ergriffen werden können, um die Ziele zu erreichen. Jeder kann sodann das Erreichte mit dem Erstrebten vergleichen. Ziele sind daher Maßstäbe an denen Ergebnisse gemessen werden. In Zielvereinbarungen geht es um den gewählten Weg, ums Engagement und den Einsatz von Ressourcen und die Kenntnis wofür man arbeitet und woran man sich messen kann. Zielvereinbarung bieten eine gute Grundlage für eine objektive Leistungsbeurteilung und Konkretisieren die eigenen gesetzten Ziele und Aufgaben.

Zielvereinbarungen werden in Zielvereinbarungsgesprächen abgeschlossen. Diese erfolgen entweder für sich selbst oder zwischen den Arbeitsgruppen und ihrem unmittelbaren Vorgesetzten, ab Teamleiterebene in Form von Einzelgesprächen. Bei der Formulierung der Ziele können ggf. Zuständigkeiten bzw. Zuordnungen von bestimmten Aufgaben zu einzelnen Personen festgehalten werden.

Ziele setzen:
• Ziele im abgelaufenen Jahr, ein Rückblick
• Zielvorschläge und Messbarkeit für sich selbst festlegen.
• Das Wissen, wohin man will

Ziele vereinbaren:
• Anforderung, Vorteile oder Nachteile einer Zielvereinbarung
• Eindeutigkeit, Notwendigkeit, Nützlichkeit, Erreichbarkeit, Angemessenheit, Bekanntheit
• Wege der Zielerreichung, optimale Planung unter Berücksichtigung der Zeitressourcen und die Meilensteine
• Engagement, Einsatz, Motivation und Nutzen

Ziele kontrollieren bzw. sanktionieren:
• Was ist erreicht worden?
• Zielabweichungen herausarbeiten
• Was war gut? Was war schlecht? Was lernen wir daraus?


TERMINE:

Wien:

Fr, 15.1.21  jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

Salzburg:

Di, 5.1.21 jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

Linz:

Mo, 12.4.21 jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

Kosten:
Die Kosten pro Seminar in Wien betragen Euro 400,- exkl. Mwst., Salzburg und Linz  450,-  und exkl. Spesen pro Teilnehmer oder als intern durchgeführtes Training der vereinbarte Tagsatz. Näheres zu unseren AGB´s .

Zur Anmeldung

Interne Termine auf Anfrage.

Weitere Informationen erhalten Sie von Ursula della Schiava-Winkler per Email: office@socialskills4you.com oder telefonisch unter: +43/1/4087717 sowie +43/664/1012768.

Share |



Einfach zum Nachlesen


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

UA-16335414