Beziehungen zu Bindungen machen

Die Seminarbeschreibung als PDF-Dokument zum Download:
Beziehungen zu Bindungen machen


FOCUS UND ZIEL DES SEMINARS:

  • Beziehungen begleiten und verändern Menschen ihr ganzes Leben hindurch.
  • Beziehungen brauchen Pflege oder erfordern zumindest, dass die Bindung einen wichtigen Stellenwert für diejenigen behält, die miteinander verbunden bleiben wollen.
  • Beziehungen nehmen somit im menschlichen Leben eine wichtige Rolle ein, egal ob wir sie neu knüpfen oder beenden.
  • Von Bindungen spricht man dann, wenn man die Erfahrung gemacht hat, sicher aufgehoben zu sein und zu Vertrautem zurückkehren kann.

NUTZEN:
Bindung begegnet uns jeden Tag überall. Denn unter Bindung versteht man im weiteren Sinne eine enge und dauerhafte Beziehung zwischen zwei Menschen. Sichere Bindungsmuster sind die Grundlage einer positiven Geschäftsbeziehung.

ZIELGRUPPE:
Personen, die ihre Beziehungen zu Partnern, Kunden, Mitarbeiter oder anderen Kollegen intensivieren möchten.

INHALTE:
Der Begriff Bindung (attachment) bezieht sich somit auf eine besondere Art der sozialen Beziehung. Bindung ist je nach Erfordernis der Situation strukturiert und begleitet unsere Emotionen, Motivationen und Verhalten. Es gibt unterschiedliche Bindungsqualitäten. Diese spielen im Umgang mit dem anderen eine große Rolle. Die Qualitäten der Bindungen variieren durch die individuellen Erfahrungen. Das Leben besteht aus einer Vielzahl von Beziehungen. Jeder von uns hat Erfahrungen mit den Beziehungen im Unternehmen, zu Kunden und Partnern. Beziehungen sind der Schlüssel zum Erfolg und erleichtern das Geschäftsleben.


Beziehungen und Beziehungsgestaltung:

• Von der Kontaktaufnahme zur emotionalen Beziehungsebene
• Erfolgreich kommunizieren und damit Beziehungen gestalten
• Stolpersteine in Geschäftsbeziehungen

Vertrauen und geschäftliche Verbindungen ermöglichen:

• Vertrauen schafft Beziehung
• Gegenseitiges Unterstützen, Herausfordern und Begrenzen
• Unterschiedliche Beziehungstypen erkennen ? der Sichere, der Vermeidende und der Ambivalente

Soziale Netzwerke aufbauen und Beziehungen stärken und Wettbewerbsvorteile sichern:
• Qualität, Quantität, Art und Weise und Relevanz der Beziehung beobachten, reflektieren und beschreiben
• Beziehungen zu Partnern, Kunden, Mitarbeitern und Kollegen stärken

TERMINE

Wien:

Fr, 31.7.20 Fr, 28.8.0 jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

Salzburg:

Di, 18.8.20 Di, 1.9.20 jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

Linz:

Mo, 31.8.20 Mo, 6.10.20, jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

KOSTEN:

Die Kosten pro Seminar in Wien betragen Euro 400,- exkl. Mwst., Salzburg und Linz  450,-  und exkl. Spesen pro Teilnehmer oder als intern durchgeführtes Training der vereinbarte Tagsatz. Näheres zu unseren AGB´s .

Zur Anmeldung

Interne Termine auf Anfrage.

Weitere Informationen erhalten Sie von Ursula della Schiava-Winkler per Email: office@socialskills4you.com oder telefonisch unter: +43/1/4087717 sowie +43/664/1012768.

Share |


 

UA-16335414